Wie Banken und Effektenhändler unterliegt die IFS AG der prudenziellen Aufsicht und somit der stärksten Form der Überwachung durch die FINMA (Eidgenössische Finanzmarktaufsicht).