Die Schwankungen an den Finanzmärkten nehmen zu und die Korrekturen werden immer grösser. Die Aktienmärkte reagieren sehr schnell und heftig auf eine veränderte Nachrichtenlage und bestrafen damit eine zu passive Haltung. Eine „Kaufen und Halten Ansatz“ wird dem volatilen Marktverlauf nicht mehr gerecht. Damit wir schnell auf veränderte Gegebenheiten reagieren können, verfolgen wir einen aktiven Investitionsansatz.